Immobilien verkaufen

Für viele Immobilienbesitzer stellen sich beim Immobilienverkauf die Fragen: Verkaufe ich meine Immobilie selbst oder überlasse ich den Verkauf einem Makler? Was ist meine Immobilie eigentlich noch wert?

Viele Immobilienbesitzer schätzen den Wert ihrer Immobilie oftmals falsch ein. Dabei ist ein zu hoher Verkaufspreis genauso fatal wie ein zu geringer Verkaufspreis. In beiden Fällen riskiert der Immobilienbesitzer einen satten Verlust. Während bei einem zu hohen Verkaufspreis die Gefahr besteht, dass die Immobilie zu „Tode“ beworben wird, verschenkt man bei einem zu geringen Verkaufspreis einfach Geld. Das Problem in beiden Fällen ist meistens der fehlende emotionale Abstand. Aus diesem Grund macht die Beauftragung eines Maklers Sinn.

 

Wie viel ist meine Immobilie jetzt eigentlich noch wert?

Umfragen zeigen, dass etwa 40 % der Immobilienbesitzer mit ihrer Bewertung deutlich über dem aktuellen Marktpreis liegen. Bei entsprechend gewählten Suchvoreinstellungen auf den Immobilienportalen werden diese Immobilien eventuell durch den Käufer nicht gefunden. Kaufinteressenten, die das Verkaufsgespräch trotzdem suchen, werden verstärkt auf Mängel der Immobilie achten und versuchen den Preis zu drücken. Sollte es dann keine Preiseinigung geben muss neu inseriert werden. Die Immobilie wird durch die Marktbeobachter zukünftig kritischer beäugt werden, was sich im Verkaufspreis niederschlagen wird.

Online Immobilienbewertungen sind abhängig von den Angaben der Immobilienbesitzer. Es ist deshalb wichtig, dass die Angaben so realistisch wie möglich gemacht werden. Der dabei ermittelte Immobilienpreis ist als ein grober Anhaltspunkt zu werten.

Wer es genauer möchte kann ein Wertgutachten in Auftrag geben. Ein professionelles Gutachten durch einen Sachverständigen kostet Geld. Dabei erhält der Immobilienbesitzer neben der Schätzung des Wertes zusätzliche Informationen über eventuelle Bauschäden und notwendigen Investitionen.

Fazit: Beim Immobilienverkauf ist Erfahrung sehr, sehr wichtig. Onlinebewertungen oder Sachverständigengutachten ermitteln einen theoretischen Verkaufspreis, der als Anhaltspunkt dienen kann. Für den tatsächlich erzielten Verkaufspreis ist das Verhandlungsgeschick, die Erfahrung und die Motivation des Verkäufers mit entscheidend.

Roland Buchta

Roland Buchta

Immoblien • Consulting • Marketing

Termin

Vereinbaren Sie

einen Termin

Br Advice Gmbh

Was kann ich

für Sie tun?